Homöopathische Hausapotheke

Aconit Erstmittel bei plötzlichem hochfieberhaftem Infekt, bei Schock- und Schreckerlebnissen
Apis bei Insektenstichen, Sonnenbrand, Urticaria
Arnica bei Verletzungen, Prellungen, Hämatom und Gehirnerschütterung
Arsenicum album bei akuten Magen-Darm-Infektionen mit Durchfall und Erbrechen
Belladonna bei akutem Fieber und Schweiß, Sonnenstich
Bryonia bei Zerrungen, Gelenkentzündungen und trockenem schmerzhaftem Husten
Calendula bei offenen und schlecht heilenden Wunden
Cantharis bei Verbrennungen und Blasenentzündungen
Carbo vegetabilis bei Kreislaufkollaps, Verdauungsstörungen und Blähungen
Chamomilla bei Reizbarkeit, Zahnungsbeschwerden und Ohrenschmerzen
Cocculus bei Reisekrankheit und Schwindel
Colocynthis bei Bauchkrämpfen und Magenkoliken
Eupatorium perfoliatum bei Grippe mit Gliederschmerzen
Ferrum phosphoricum bei leichten fieberhaften Infekten und Ohrenentzündungen
Gelsemium bei Grippe mit Kopfschmerz und Benommenheit
Hamamelis bei venöser Blutung und Quetschung
Hepar sulfuris bei eitrigen Infektionen
Hypericum perforatum bei Nervenverletzung und zur Schmerzbehandlung bei Verletzungen
Ipecacuanha bei aktuem Erbrechen
Ledum bei Insektenstichen, bei schmerzhaften Knochen- und Gelenkverletzungen
Mercurius solubilis bei eitrigen Infektionen
Nux vomica bei Magen-Darminfekten
Okoubaka bei Lebensmittelvergiftungen
Phosphorus bei Nasenbluten, bei Flugangst
Pulsatilla bei milden, dickflüssigen, gelblich-grünen Absonderungen, bei Ohrenentzündungen und Heimweh
Rhus toxicodendron bei Sommerdurchfällen, Lippenbläschen, Muskelkater
Staphisagria bei Schnittwunden
Tabacum bei Reisekrankheit (besonders Seekrankheit) und Kreislaufkollaps
Thuja bei Warzen und nach Impfungen
Veratrum album bei akutem Brechdurchfall mit körperlicher Schwäche und Kreislaufkollaps
© 2008 Kinderarztpraxis Frau Dr. med. Sabine Lorenz und Frau Dipl.-Med. Kerstin Rieß
Hoffmannstraße 58 • 09112 Chemnitz • Tel: 0371 302098